Vermietet: Ankommen, auspacken, loslegen, entspannen – so einfach ist das! 
Objektbeschreibung

Das kleine Appartement mit großem Balkon, Duschbad und Kochnische wurde Ende 2015 komplett saniert, neu möbliert und vollständig ausgestattet. Es verfügt über einen neuen Eichen-Vinyl-Design-Bodenbelag, glatt gespachtelte und gestrichene Wände in weiß und grün, ein neues hellbeige/braun gefliestes Bad mit wandhängendem WC, Waschtisch, Dusche mit Echtglasabtrennung und Handtuchheizkörper, eine neue kleine Einbauküche in weiß/Eiche mit Kühlschrank mit Gefrierfach, Ceranfeld und Mikrowelle mit Grillfunktion sowie passendem, geräumigen Einbauschrank im Flur.

Das Appartement ist vollständig mit allem für den täglichen Bedarf ausgestattet. Außer den persönlichen Dingen ist alles vorhanden, z.B. Kleiderschrank, Esstisch mit zwei Stühlen, kleiner Schreibtisch, Regale, Sideboard, Bett (200 x 80 cm, erweiterbar auf 200 x 160 cm, tagsüber mit Kissen als Sofa zu nutzen), Couchtisch, großer Spiegelschrank im Zimmer, Flatscreen-TV, Musikanlage, Spiegelschrank im Bad, Balkonmöbel, Lampen, Geschirr, Besteck, Töpfe, Pfannen, Vorratsdosen etc., Senseo-Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher, Handtücher, Badausstattung, Bettzeug und -wäsche, Staubsauger, Wischmopp etc., Bügeleisen und -brett, Wäscheständer, Jalousien und Flächenvorhänge, Bilder, Kerzenständer, Bügel u.v.m.

Ein zusätzliches Highlight sind die Gemeinschaftseinrichtungen im Haus: Ein im Jahr 2010 vollkommen neu gestaltetes, kostenlos zu nutzendes großes Schwimmbad, eine ebenfalls neue Sauna, Gemeinschaftswaschmaschine und -trockner (gegen Gebühr) stehen dem Mieter zur Verfügung. 

Energieausweisdaten: Verbrauchsausweis, Endenergieverbrauch 246 kW h/(m²a), Gas, Baujahr 1971

Lage

Das Appartement befindet sich in der Platanenallee, einer ruhigen Wohnstraße in Lokstedt, nahe der Grenze zu Eimsbüttel und Eppendorf. Arbeitgeber wie das Universitätsklinikum oder Beiersdorf sind fußläufig zu erreichen und auch der NDR oder Hagenbecks Tierpark sind nicht weit. In die Hamburger Innenstadt oder zur Universität gelangt man in 15 Minuten mit der Buslinie 5. Die nächstgelegene Autobahnauffahrt ist Stellingen.

 

Drucken E-Mail

Lieblingsplatz-Logo

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.