Sie beauftragen uns, wir spenden!

Bei uns ist nicht nur Ihre Immobilie in den besten Händen, wir möchten auch unserer sozialen Verantwortung gerecht werden und helfen, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Deswegen spenden wir von der tatsächlich gezahlten Nettoverkaufsprovision an gemeinnützige Einrichtungen in der Region. Wir tun also nicht nur Gutes für Sie, sondern mit Hilfe Ihres Auftrages auch Gutes für diejenigen, die es nicht so gut haben. Selbstverständlich erhalten Sie auf Wunsch einen entsprechenden Nachweis über die getätigte Spende.

Beispielrechnung:

beurkundeter Kaufpreis: EUR 400.000,00
gezahlte Nettoprovision (5,25 % vom Kaufpreis): EUR 21.000,00
Unsere Spende: EUR 1.050,00 

Unsere Unterstützung für "Lydias Haus"

haus lydia uebergabe

Wir konnten heute einen Einblick in die Arbeit des gemeinnützigen Vereins "Lydias Haus" - Spendenlädchen und Ort der Begegnung - in Bardowick erhalten und haben diesen gern im Rahmen unserer Spendenaktion unterstützt. Mit großem ehrenamtlichen Engagement bietet man dort nicht nur gespendete Kleidung und Hausrat zu günstigen Preisen an, sondern leistet u.a. auch einen Beitrag zur Integration von Flüchtlingskindern oder hilft Senioren beim Einstieg in die Computerwelt. Mehr Informationen über den Verein und seine Arbeit finden Sie unter www.lydias-haus.de.

 

 

 

Spende an das Deutsche Rote Kreuz

DRK Spende

Krankheiten und Behinderungen erfordern ein großes Maß an Unterstützung — nicht nur im menschlichen Bereich, sondern auch in technischer Hinsicht. Viele Hilfsgeräte leisten unverzichtbare Dienste im Alltag und ermöglichen erst durch ihren Einsatz die Teilhabe an zahlreichen Aktivitäten. Schneller als man es erwartet ist man plötzlich auf einen Rollstuhl oder Rollator angewiesen. Genau dies hat Matthias Regorz, Inhaber von Lieblingsplatz Immobilien e.K., am eigenen Leib er fahren. Nach einer Verletzung war er kurzfristig auf ein Hilfsmittel angewiesen. Der Hilfsmittelverleih des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land e.V. konnte in dieser Zeit schnell und unkompliziert unterstützen.
Begeistert von den Möglichkeiten und der generellen Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes sowohl in Krisensituationen wie derzeit in der Ukraine als auch direkt vor Ort für jeden Einzelnen in besonderen Lebenssituationen, hat sich Matthias Regorz dazu entschlossen 1.000 Euro im Namen seines Unternehmens Lieblingsplatz Immobilien e.K. zu spenden.
„Über solch großzügige Spenden sind wir als DRK sehr dankbar – besonders jetzt wo wir einen zweiten Hilfsgütertransport in die Ukraine planen“, sagt DRK-Kreisverbands Geschäftsführer Roger Grewe. Das Spendengeld wird, wie beim ersten Hilfsgütertransport, für die Anschaffung von vor Ort dringend benötigten Medikamente, Verbandsmaterialien und für Hilfsmittel verwendet.

Lieblingsplatz-Logo

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.